Mit sechs Projekten hat ab dem 1. Juli die Transfer-Förderrunde von JOBSTARTER plus begonnen. Ziel der neuen Phase ist es, erfolgreiche Konzepte und Instrumente überregional und/oder branchenübergreifend zu verbreiten. 

Gemeinsam mit der GILDE Wirtschaftsförderung GmbH Detmold engagiert sich der ZAM e.V.  – Zukunft Ausbildung Mühlenkreis mit dem Transferprojekt RE:PEAT – REgionale Praxis Erfolgreicher Ausbildung im Transfer auch zukünftig für Ausbildung in der Region.

RE:PEAT unterstützt Partnerorganisationen in verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens dabei, kleine Unternehmen und junge Menschen im Rahmen einer Ausbildung zusammenzubringen. Das Spektrum reicht dabei von bewährten Instrumenten für Klein- und Kleinstunternehmen über Formate für junge, ausbildungsinteressierte Menschen bis hin zum Matching von Unternehmen und potenziellen Auszubildenden.

Mit Fokus auf die regionale Netzwerkstruktur werden spezifische Veranstaltungsformate sowie innovative Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit entwickelt, insbesondere digitale bzw. Online-Angebote. Diese werden gemeinsam mit den Unternehmen in der Region erprobt und dann in das „Ausbildungs-Ökosystem“ vor Ort eingebunden. Ziel ist es, einerseits lokale Unternehmen als Ausbildungsbetriebe zu gewinnen und andererseits Jugendlichen den Weg in eine gute berufliche Zukunft zu ebnen.

Sie überlegen schon länger, Ihre zukünftigen Mitarbeiter selbst auszubilden oder suchen bereits nach Nachwuchskräften? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben!

Sprechen Sie uns an!

Melanie Ochsenfarth

Jobcoach

ZAM e.V. - Zukunft Ausbildung im Mühlenkreis e.V.
Portastraße 9, 32423 Minden
Tel.: 0571/784678-21 
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jobstarter Förderer klein

Suche

Anmeldung Intern